Featured Slider

Wieder auf Etsy


Gute Neuigkeiten.... das Kunstfell in Dalmatineroptik ist wieder lieferbar und somit gibt es auch wieder ausreichend Kissen im EtsyShop ♥  Übrigens  ist es auch als Kissen für den Pantonchair zu haben, schreibe mir einfach eine Mail oder fordere im Shop eine Spezialanfertigung an :)








Hab noch ein tolles Wochenende, genieße es! ♥ Bei diesem tollen Wetter sind wir heute mit unseren *Wienern* unterwegs :) Drück dich lieb ♥♥♥



Die ersten Pfingstrosen oder Gartenblumen am Friday Flowerday

Gartenblumenstrauß, Friday Flowerday, Pomponetti


Noch immer kann ich mit keiner Rose aufwarten ;)) Wir sind hier durch den späten Frost gartentechnisch deutlich hintendran.... Doch mittlerweile blühen Akkelei, die ersten Sterndolden und Frauenmantel. Mein bunter Strauß für Helga :)


Neuer Beutel für Wäscheklammern

Beutel für Wäscheklammern selbstgenäht, Pomponetti


Eine große Wäscheleine erfordert auch einen Beutel für Wäscheklammern..... damit alle Klammern auch da sind, wo man sie braucht ;)) Darum habe ich mir kurzerhand einen aus Stoffresten genäht ....

Nostalgische Wäscheleine aus Holz selbstgemacht


Nostalgische Wäscheleine aus Holz selbstgemacht, Pomponetti
Endlich, nach drei Jahren, haben wir eine Wäscheleine, die groß genug ist um alle anfallende Wäsche ohne Wäschetrockner zu trocknen! Anfangs, als wir hier nach Mettenberg gezogen sind, stellte sich die Frage Wäschespinne.... ja oder nein... Der Herzensmann war für ja und auch meine Freundin sagte immer *wenn du jetzt eine Wäschespinne hättest, könntest du alles bequem draußen trocknen*...  Ich war entschieden für NEIN... schau mal wie das aussieht! Ich wollte einfach nicht so ein Monsterding vor der Nase haben, zumal wir jetzt nicht einen abgeschiedenen Platz dafür gehabt hätten, wo man es nicht sieht...

Rosen natürlich düngen

Rosen natürlich düngen, Pomponetti

 

Die beste Zeit für die Rosendüngung

Hast du deine Rosen schon gedüngt? Wenn nicht, dann wird es jetzt höchste Zeit, denn kurz vor der Blüte brauchen sie viele Nährstoffe und Kräftigung. 
Mit der ersten Düngung von Rosen beginnt man am besten kurz nach dem Blattaustrieb. Das war bei uns dieses Jahr nicht möglich, denn die Triebe meiner Rosen sind dieses Jahr verfroren und ich habe zuerst  die Erste- Hilfe Maßnahmen bei Frost eingesetzt . Das braucht eben alles ein bisschen Zeit ;))
Kurz vor der Blüte folgt die zweite Düngung. Damit ist dann eine ausreichende Versorgung der Rose sichergestellt :)