Geschenke aus der Küche oder die beliebteste Weihnachtsmarmelade

Geschenke aus der Küche oder die beliebteste Weihnachtsmarmeladen, Pomponetti, Beeren -Glühwein, Weihnachtsmarmeladenrezept

Wie jedes Jahr um diese Zeit habe ich meine Weihnachtsmarmelade zum Verschenken gekocht, denn sie wird schon sehnsüchtig erwartet. Darum gibt es heute das Rezept als easy peasy PDF- Download und noch den ultimativen Tipp von mir ( wobei den wahrscheinlich die meisten kennen oder? )

Weihnachtsmarmelade Beeren- Glühwein


Eines der beliebtesten Rezepte auf meinem Blog oder auch bei Pinterest Pomponetti ist das Weihnachtsmarmeladenrezept von vor 6 Jahren ;)) Leckere Beeren .... ich nehme hauptsächlich Himbeeren.... gepaart mit Glühwein und Zimt. Klingt lecker, oder?.... und das ist es auch!!


Geschenke aus der Küche oder die beliebteste Weihnachtsmarmeladen, Pomponetti, Beeren -Glühwein, Weihnachtsmarmeladenrezept

Geschenke aus der Küche oder die beliebteste Weihnachtsmarmeladen, Pomponetti, Beeren -Glühwein, Weihnachtsmarmeladenrezept

Geschenke aus der Küche oder die beliebteste Weihnachtsmarmeladen, Pomponetti, Beeren -Glühwein, Weihnachtsmarmeladenrezept


Leckere Beeren mit Glühwein und Zimt ergeben diese Weihnachtsmarmelade, mein Geschenktipp aus der Küche 

Ich hatte in der Living at Home12/2011 eine Reportage über die *Miss Marmelade* gelesen. Obwohl es kein Rezept dazu gab, hörte es sich so toll an... Weihnachtsmarmelade , Glühwein? Ich beschloss einfach selbst herumzuexperimentieren und herausgekommen ist dieses Rezept, welches hier begeistert aufgenommen wurde. Es wurde (im Winter!) die Lieblingsmarmelade im Hause Pomponetti und mittlerweile auch in der Nachbarschaft....;)) Dicht gefolgt wird sie allerdings von meinem Neuling hier  Damit du auch in den Genuss kommst, habe ich das Rezept wie versprochen  als PDF Download für dich



Geschenke aus der Küche oder die beliebteste Weihnachtsmarmeladen, Pomponetti, Beeren -Glühwein, Weihnachtsmarmeladenrezept

Mein Tipp aus der Marmeladenküche:  

Ich stelle die verschlossenen Gläser sofort auf den Kopf, denn so wird das Glas luftdicht verschlossen und eventuell vorhandene Keime werden abgetötet…. Bevor die Marmelade erkaltet ist, wieder umdrehen ;)





Geschenke aus der Küche oder die beliebteste Weihnachtsmarmeladen, Pomponetti, Beeren -Glühwein, Weihnachtsmarmeladenrezept


Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Donnerstag, fast Wochenende!.....hab es fein und sei liebst gedrückt ♥♥♥






Kommentare

  1. Hallo,
    habe mal eine Frage zu der Weihnachtsmarmelade.
    Muss man die Früchte vorher auftauen lassen und wann gebe ich den Glühwein dazu? Wird der mit gekocht?
    Vielen Dank für das Super Marmeladen Rezept.
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,
    gefrorene Früchte lasse ich beim Marmeladekochen nie vorher auftauen, ist einfach unnötig :) Den Glühwein gebe ich nicht gleich am Anfang dazu, erst kurz vor Schluss.....er wird aber noch richtig mit aufgekocht!
    Viel Spaß beim Nachkochen und lass sie dir gut schmecken die Weihnachtsmarmelade ❤️
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. HallO Christel,
    das hört sich sehr lecker an. Ich habe noch so viele Himbeeren aus dem Garten eingefroren. Da weiß ich schin was ich damit machen werde... Yummy
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel,
    ein wirklich schönes Rezept und ein tolles Mitbringsel zur Weihnachtszeit!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt oberlecker liebe Christel, ich habe es mir gleich ausgedruckt, sieht auch gedruckt sehr schön aus♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christel,
    ich bin ein absoluter Marmeladenfan! Bestimmt ist deine Weihnachtsmarmelade mega lecker, dein Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert, danke dafür!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christel,

    so ähnlich mache ich auch schon seit Jahren meine Glühweinmarmelade und ich habe die Gläser bisher auch immer auf den Kopf gestellt, weil ich ich so von daheim her kannte.
    Vor kurzem bin ich aber von einer Fachfrau eines besseren belehrt worden, das es überhaupt nicht nötig ist, weil die Gläser, wenn sie heiß genug sind sich auch so verschließen und man dann nicht durch das umdrehen die Marmelade am Deckel kleben hat. Wusste ich bis dato auch nicht aber es funktioniert. Hat irgendwas mit Physik zu tun, da bin ich aber sowas von raus.

    Liebe Grüße Burgi

    AntwortenLöschen
  8. Mmmhhh.. Weihnachtsmarmelade!! ❤ Das hört sich wirklich lecker an, liebe Christel. Mit Glühwein.. Hicks! Danke, dass Du uns Dein Geheimrezept veraten hast! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt sehr fein liebe Christel,
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  10. ...mmhhhhh, bei uns sind die Himbeeren auch immer der Renner zur Zeit in Verbindung mit Kirschen!
    Ich werds auf alle Fälle ausprobieren !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich wirklich zu köstlich an, liebe Christel!
    Und mir fehlt noch eine Kleinigkeit für die Nachbarn zum Nikolaus - die Marmelade ist perfekt!
    Hab einen schönen Tag ... liebste Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christel, diese Weihnachtsmarmelade klingt wirklich verlockend. Vor allem hast Du sie so schön in Szene gesetzt - mit einer Lichterkette im Hintergrund. Ich glaube, das muss ich mir merken :)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. JAAAAAA de mach i :::FREU:::FREI

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christel,
    das ist eine sehr feine Idee nicht nur zum Verschenken aber auch die eigenen Familienmitglieder zur Adventszeit zu verwöhnen. Danke für diese wunderbare Idee.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christel,
    bald habe ich keine Ausreden mehr, ich muss wohl auch mal den Kochlöffel schwingen, so schwer wird es schon nicht sein. Und Geschenke für die Nachbarn bräuchte ich auch noch, ich höre schon das Raunen beim ersten Biss ins Marmeladenbrot!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christel,
    das hört sich wirklich gut an...da ich noch Himbeeren im Gefrierschrank habe, werde ich das Rezept nachher mal direkt umsetzen. Danke für das tolle Rezept
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Christel,
    Hmmmm, die gibt es dann beim nächsten Treffen, oder?
    Klingt super lecker :)
    Lieben Gruß und noch ein schönes Wochenende,
    Yna

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Christel,
    Deine Marmeladenrezepte sind absolut nachahmenswert, bin heute morgen in den Genuss gekommen und musste die Augen schließen und lange geschlossen lassen...
    Einfach wunderbar!
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag und sende Dir viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Da meine Weihnachts-Marmeladen-Produktion noch aussteht, nehme ich dein Rezept dankend mit.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Hallo :)
    Wieviele Gläser ergibt denn das Rezept?

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥