Weihnachtsmarmelade


Vielleicht erinnert sich die eine oder andere, die 
die *Living at Home 12/2011* gelesen hat,
an die Reportage *Miss Marmelade*
Weihnachtsmarmelade, Glühwein? Mmmh, ich beschloss dies
einfach mal auszuprobieren, ich hatte ja kein Rezept *grins*

1kg Beerenmischung
( Himbeeren, Brombeeren, ich hab noch die Beerenmischung *Aldi*
dazugenommen)
Gelierzucker (2:1)
aufkochen, 
eine ausgekratzte Vanilleschote mitkochen

Pürieren, davor die Vanilleschote entfernen *grins* 
Zimt nach Belieben hinzufügen ( ca 1 Tl )
und Glühwein nach Belieben (ca 1/4l )

Ist im Moment die absolute Lieblingsmarmelade meiner Family ♥

Kommentare

  1. Hallo,
    habe mal eine Frage zu der Weihnachtsmarmelade.
    Muss man die Früchte vorher auftauen lassen und wann gebe ich den Glühwein dazu? Wird der mit gekocht?
    Vielen Dank für das Super Marmeladen Rezept.
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,
    gefrorene Früchte lasse ich beim Marmeladekochen nie vorher auftauen, ist einfach unnötig :) Den Glühwein gebe ich nicht gleich am Anfang dazu, erst kurz vor Schluss.....er wird aber noch richtig mit aufgekocht!
    Viel Spaß beim Nachkochen und lass sie dir gut schmecken die Weihnachtsmarmelade ❤️
    Christel

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥