Ein Kuchen zum ersten Advent oder Glühwein- Spekulatius- Adventsguglhupf

Weihnachtsbäckerei, Adventskaffee, Adventsguglhupf, Glühwein-Spekulatius- Guglhupf, Adventsrezept, Pomponetti

Hast du Lust auf Weihnachtsduft, Schokolade,  Spekulatius und Glühwein, kurzum auf einen leckeren Adventsguglhupf aus dem Hause Pomponetti? Dann habe ich hier das Rezept für dich  

Adventsguglhupf mit Schokolade, Glühwein und Spekulatius



Rechtzeitig zum ersten Advent habe ich einem Teil der Familie, also dem, welcher zuhause war ;)) einen leckeren Guglhupf zum Adventskaffee beschert. Mir schwirrte irgendwas mit Glühwein im Kopf herum und so habe ich einfach mal probiert......Herausgekommen ist dieser saftige Gugl mit leckerer Schokolade und einem Schuss Glühwein und ein klein wenig Spekulatiusgeknisper. Ich kann dir nicht mal mehr einen Krümel davon anbieten, denn die letzten zwei Stückchen hat heute morgen das Tochterkind nach Tübingen mitgenommen ;)) Dafür habe ich aber das Rezept für dich, das hier zum PDF Download bereitsteht.  


Weihnachtsbäckerei, Adventskaffee, Adventsguglhupf, Glühwein-Spekulatius- Guglhupf, Adventsrezept, Pomponetti

Weihnachtsbäckerei, Adventskaffee, Adventsguglhupf, Glühwein-Spekulatius- Guglhupf, Adventsrezept, Pomponetti

Weihnachtsbäckerei, Adventskaffee, Adventsguglhupf, Glühwein-Spekulatius- Guglhupf, Adventsrezept, Pomponetti

Weihnachtsbäckerei, Adventskaffee, Adventsguglhupf, Glühwein-Spekulatius- Guglhupf, Adventsrezept, Pomponetti


Weihnachtsbäckerei, Adventskaffee, Adventsguglhupf, Glühwein-Spekulatius- Guglhupf, Adventsrezept, Pomponetti


Weihnachtsbäckerei, Adventskaffee, Adventsguglhupf, Glühwein-Spekulatius- Guglhupf, Adventsrezept, Pomponetti


Ich hoffe du hast den 1. Advent auch sehr genossen und hast nun auch einen wundervollen und kuscheligen Abend.... starte gut in die Adventswoche und sei lieb gedrückt ♥♥♥







PS... zählt ein Adventsguglhupf zur Weihnachtsbäckerei? Ich denke schon ;))... Weihnachtsplätzchen kommen schon auch noch.... also verlinke ich mich noch schnell bei Astrid......


Kommentare

  1. Mmmhmm, lecker.
    Na klar gehört das zur Weihnachtsbäckerei dazu.
    Bei uns gab es gestern Marmorkuchen.
    Aber ich habe noch ein Stückchen übrig...
    Dir einen schönen Abend, ganz leibe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so ganz nach meinem Geschmack aus! Lecker! Und danke fürs Verlinken! Vielleicht mag die Tochter ja so einen Kuchen backen ( aber immerhin hat der Herr K. heute eine fünfte Sorte Plätzchen angefangen ).
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christel,
    ich wusste ja schon als ich den Kuchen bei Instagram gesehen hab, das ist meiner, da ist alles drin was das Reserl mag und der Kuchen hat mich sofort angesprungen, der schaut sooo lecker aus, tolle Fotos hast du davon gemacht.
    Danke für das Rezept, denn mache ich ganz ganz sicher nach, versprochen
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  4. Alleine die Zutaten schon: Schokolade, Glühwein und Spekulatius... mmmh! Das muss ein wahrer Gaumenschmaus gewesen sein, liebe Christel! Danke für das Rezept! Deine Bilder sind einfach wieder wunderbar. So fein adventlich! Ganz liebe Grüße zu Dir, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christel,
    mmh,feines Rezept und Glühwein sowie Spekulatius dürfen zur Weihnachtszeit nicht fehlen:)
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Super, alle Zutaten sind im Haus. Da werde ich doch mal meine Lieben damit verwöhnen. Lieben Dank zu dir.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Ungewöhnlich schaut er aus, liebe Christel, ist aber bestimmt köstlich.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christel,
    der Adventsguglhupf mit Schokolade sieht sehr lecker aus. Ich denke, backen in jeder Art gehört zum Advent. Feine Düfte von Gebäck und Glühwein lassen mich immer an Weihnachten denken.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christel, mir läuft das Wasser im Munde zusammen, wie köstlich sieht denn der Kuchen bitte aus. Ich habe zum Geburtstag eine Guglhupfform geschenkt bekommen, mein Mann wollte mir unbedingt einen Geburtstagkuchen Bachen :) ! Die Form habe ich, das Rezept auch, also, was hält mich noch auf?
    Ich wünsche Dir einen schönen ABend.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. sehr lecker sieht er aus...
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  11. Oh man...der duftet bis hier her! Zu lecker! Danke für Inspiration und Rezept. :)
    Liebe grüße, Doro.

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥